Die Tafelbilder

Hagars Vertreibung – nach 1.Mose 21,10

Hängt als Leihgabe im Kirchheimer Kornhaus

Öl auf Leinwand – ein Schulbild im Stil oder aus der Schule von

Rembrandt von 1667

 

Darstellung Jesus im Tempel – nach Lukas 2,22  

Hängt über dem Alter

Öl auf Holz , aus dem 17.Jahrundert

 

Anbetung der Weisen – rechteckig mit halbrundem Abschluss

Hängt über dem Altar

Öl auf Holz, Mitte 17.Jahrhundert im Stil von Rubens

 

Die Emporebilder

20 in Öl auf Holztafeln gemalte Bildern mit Szenen aus dem Neuen und Alten Testament.

Sie entstanden in der 2.Hälfte des 17.Jahrhundert.

Ursprünglich befanden sie sich in der Kirchheimer Schlosskapelle, wurden

aber zur Einweihung 1833 von Herzogin Henriette gestiftet.

Heute sind 15 im Kirchenschiff aufgehängt. Die weiteren Bildern hängen auf der Empore sowie in der Sakristei.